„Ohne Schlaf würden wir dumm bleiben“, sagt der Neurowissenschaftler Jan Born. Er hat nachgewiesen, dass das Gedächtnis den Tiefschlaf braucht, um die Informationen dauerhaft zu speichern. Wichtig zu wissen:

Auch Probleme löst das Hirn, wenn wir schlafen.
(Quelle: wdr.de)